Startseite ohne Programm

Das Festival für Jazz und Weltmusik in Chur

Intim und gutklingend – schönes Ambiente – klein aber fein

Facebook

 

Feedbacks

 

„Es war einfach wunderbar, habe Stimmung und Leute sehr genossen, bekannte Gesichter besser kennen gelernt, ausgelassen getanzt zum afrikanischen Leckerbissen und vorher bin ich verzaubert worden von Nicole’s atemberaubender Stimme und des Brasilianer’s göttlichen Händen am Klavier. Für mich ein rundum fantastischer Abend! DANKE!“
Chiara

„Die Zusammenstellung der Musikrichtungen war sehr abwechslungsreich auch wenn ich nur den Samstag so richtig erlebt habe. Für mich herausragend waren die letzten beiden Bands. Fasziniert hat mich die Stimme von Nicole Herzog und ihr vielseitiges Repertoire. Die letzte Band riss mich richtig mit, dieses afrikanische Feuerwerk brachte den ganzen Saal zum Beben. Harpes and Pipes sowie Brasil Jazz mit Ignacio waren für mich etwas fremde Musikstile und neue Erfahrungen. Die Postremise hat sich bei dieser kühlen, unsicheren Witterung bestens bewährt. Danke Felix und dem ganzen Team.“ 
Andrea

„Jazz Welt Festival 2017 … das waren Publikum, Künstler und Kulturen, die sich wieder leidenschaftlich und neugierig begegneten, wie damals, bei der Entstehung dieser Musik. Das musikalische Feuer hat mich schnell mitgenommen: Musiker und Sänger haben alles gegeben. Musik und Raum. Raum für Schönheit, Raum für Gefühle, Raum für Urkraft und für ein Urgebet. Menschen sangen, Menschen spielten, Menschen tanzten, Menschen erzählten Geschichten, Menschen bedankten sich… Ein kleiner, inspirierender Anlass in stimmiger Atmosphäre, der schon Tradition ist. Eine grosse gemeinsame Freude. Danke!“
Sara

„Und schon ist das 12. Jazz Welt-Festival wiederum Geschichte. Und es war einmal mehr besonders in seiner Art, fast familiär, verbindend und musikalisch überraschend vielseitig. Der (erstmalige) Indoor-Entscheid für die Postremise war sicher richtig: zwar geht es so eindeutig konzertanter zu und der Kontext gestaltet sich ganz anders als auf dem Nicolai- und früher auf dem Pfisterplatz. Es gefiel mir vom Ambiente her besser auf dem Nicolai. Aber bei 16 Grad und so unsicherem Wetter sitze auch ich wirklich lieber drinnen. Die musikalische Vielfalt hat mir sehr gut gefallen! Speziell beeindruckt haben mich auch die beiden Celtic-Frauen – ich bewundere, dass man sich mit so viel Engagement und Empathie auf einen Musikstil einlassen und ihn so gut weiter entwickeln kann. Herzlichen Dank Felix und allen Beteiligten für diesen gelungenen Anlass“
Hans

Bravo Felix and crew, das Welt Jazz Festival war super, fantastische Musik, super Stimmung, leckeres Essen von Mahmoud und Team … Danke allen ! Die Postremise war ein guter Entscheid, ein sehr passendes Lokal. Das „grande Finale“ mit African Fusion war das beste, wir haben es so genossen, wieder mal richtig loszulassen mit tanzen! Ich freue mit auf nächstes Jahr!“
Frances

„Ich war ein wenig skeptisch als ich hörte, das diesjährige Jazz Welt Festival würde in der Postremise stattfinden. Unnötig, denn das Ambiente, die hervorragende Organisation, das sorgfältig zusammengestellte Programm und schliesslich die exzellenten Konzerte und Musiker waren wie jedes Jahr Top! Nur der Regen hat gefehlt!? Danke Felix & crew! See ya next year!“ 
Jan

„Klein aber fein….darf ich das Jazz Welt Festival jedes Jahr von Neuem erleben. Es ist für mich immer wieder erfrischend, diesem excellent ausgesuchten Programm zu lauschen und zu geniessen. Es gibt nicht nur Jazzmusik in verschiedenen Variationen zu hören, sondern auch Weltmusik von einheimischen Interpreten. Und der krönende Abschluss ist für mich immer wieder das „fegige“ Schlusskonzert, das Jung und Alt das Tanzbein schwingen lässt. Kann ich wärmstens empfehlen.“
Christine

„Ich hatte leider dieses Jahr nur für ein Konzert Zeit. Ich hab Peter Tönz’s Saitenschlag ausgewählt, erstens weil ich Peter seit Jahren als Kollegen und Kompetenten Musiker kenne, zweitens: weil mir die Musik von Frank Zappa sehr gut gefällt und drittens aber sicher nicht letztens; weil mir das Jazz Welt Festival seit Jahren sympatisch ist und ich immer wieder sehr gute Konzerte da geniessen konnte. Dieses Jahr ein bisschen vom Wettergott beeinträchtigt. Für das Konzert das ich ausgelesen hatte war die Lokatlität in der Postremise ideal. Der Sound war excellent, das Publikum hörte aufmerksam zu , was mehr einer Konzertathmosphäre als einem Festival glich. Kurzum ich habs genossen. Ich freu mich schon auf das nächste.“
Ernst

„Felix Rüedi mit seinem Jazz Welt Festival ist der beste Beweis dafür, dass Musik alle Nationen verbindet. Dass Musik und Rhythmik mit allen Menschen das gleiche macht: wir kommen in Bewegung. Innerlich wie äusserlich. Und dass wir durch berührende Klänge und Texte im Musikrausch schwelgen können. Danke Felix, du bist ein sympatischer und aufmerksamer Gastgeber, der weiss, was es braucht um schöne musikalische und kulinarische Stunden zu geniessen.“
Karin