BENDORIM

17:30 | klezmer | CH

Eine fröhlich-melancholische Reise ins alte Osteuropa mit Raritäten, Volksliedern und zeitgenössischen Songs.

«Bendorim» bietet ein herzerwärmendes und tiefgründiges Programm, fröhlich, melancholisch und temperamentvoll. Das Repertoire reicht von Raritäten beinahe vergessener jiddischer Songschreiber über neu arrangierte Volkslieder bis zu Songs des swingenden Broadways und zeitgenössischen Stückend. Die Lieder werden ausschliesslich in Jiddisch gesungen. Mit Anekdoten und Zwischentexte ergänzt, sind sie für das Publikum problemlos verständlich.

 

Dela Hüttner – voc
Karin Meier – voc
Stefanie Kunckler – b
Jürg Luchsinger – acc

Special Guest:
Adrian Mira -cl

 

bendorim.ch