GITARRIÑOS

Samstag 15:30 | junior | GR

 

“Gitarriños“, das Gitarrenensemble der Musikschule Chur wurde 1999 von Vera Schocher-Fritz gegründet. Es bietet den Gitarrenschüler/innen der MS Chur die Möglichkeit, den Einzelunterricht mit Kammermusik zu ergänzen und Musik zusammen mit Andern zu erleben.

 

Unser Repertoire führt einerseits durch verschiedene Epochen, anderseits bereisen wir musikalisch verschiedene Länder und möchten möglichst viele Stilrichtungen erforschen. Um stilistisch differenzieren zu können haben wir verschiedene Zupfinstrumente zur Auswahl. Dies sind neben der klassischen Gitarre: Oktavgitarre, Akkustikbass, Mandoline, Banjo, Mandolinenbanjo, Bouzouki, Ukulele, 12-saitige Gitarre, Westerngitarre, Flamencogitarre, E-Gitarre und E-Bass. Unsere Instrumentenauswahl erweitert sich bei jeder Gelegenheit. Jedes Mitglied soll auf jedem Instrument spielen können, ebenso ergänzen wir das Spiel mit der Stimme und mit Percussions-Instrumenten.

Die Bearbeitungen und Arrangements stammen zu einem grossen Teil von Vera Schocher, wodurch die Stimmen der Anzahl Mitspieler und ihrem Spielniveau angepasst werden können.

Die Gitarriños haben zusammen mit den Drumbaderos in etlichen Musiklager musiziert und nebst Konzerten in der Region an verschiedenen Festivals (Schweiz, Dänemark, Schweden, Ungarn, Italien) teilgenommen. Zum 20-Jahr-Jubiläum fand ein besonderes Konzert statt im Foyer des Rathauses Chur.

 

musikschulechur.ch